Seiteninhalt

Haus Heilig Geist

In rund zwei Jahren Bauzeit wurde das Traditionshaus Heilig Geist grundlegend um­ge­baut, saniert und erneuert und im Jahr 2009 wieder eröffnet. Es entspricht nun den zeitgemäßen Erwartungen und An­for­derungen an Komfort und Pflegemöglichkeiten. Gleichzeitig blieb der Charme des über 100 Jahre alten Gebäudes - mit Kirche und ehemaligem Refektorium - in hervorra­gen­der Weise erhalten.

Das Haus hat nun Möglichkeiten für neue Wohnpflegekonzepte, die besonders den Bedürfnissen von demenziell Erkrankten gerecht werden. Die Planung der pflegerischen Unterstützung richtet sich vor allem nach den Wünschen und Gewohn­heiten der Be­wohner. Wohngruppen schaffen Vertrautheit, Orientierung und Privatsphäre. Raum für tägliche Aktivitäten wie gemein­sa­mes Essen, Unter­haltung und Beschäftigung bieten die Wohn­gruppen­räume. Wer lieber Ruhe sucht, kann sich in sein Appartement zurückziehen oder den Innenhof und die Balkone genießen – und sich somit wohlfühlen wie zu Hause. Die Lage bietet ein attraktives Umfeld mit viel Grün sowie die Nähe zum Rotkreuzplatz.

 

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Folgende Wohn- und Pflegeformen bietet Ihnen unser Haus:

 

Wohnen mit Pflegeleistungen

Wer umfassende Pflege braucht, braucht ein Zuhause. Dazu zählen, neben guter Pflegequalität, feste und vertraute Ansprechpartner, Förderung und Zuwendung! Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, bieten wir Ihnen differenzierte Formen der Pflege an, ganz nach Ihren Bedürfnissen.  mehr

 

Kurzzeit- und Tagespflege

Unser Haus bietet Plätze zur Kurzzeitpflege für einen Zeitraum bis zu vier Wochen an, wenn jemand nach einem Krankenhausaufenthalt oder z. B. wegen Urlaubs oder Krankheit eines Angehörigen zuhause nicht ausreichend gepflegt werden kann.  mehr
In der Tagespflege übernehmen wir tagsüber Pflege und Betreuung.  mehr

 

Pflege nach dem Drei-Welten-Modell

In unseren Wohngruppen nach dem Drei-Welten-Modell leben demenziell erkrankte Bewohner je nach Stadium der Erkrankung in für Sie geeigneten Wohngruppen zusammen und erhalten ein abgestimmtes Betreuungsangebot.  mehr

 

Weitere Einrichtungen im Haus Heilig Geist:

Cafeteria, Nachttreff, Kirche

Fußpflege, Ärzte, therapeutische Angebote

 

Hausführungen
nach Vereinbarung

 

Erreichbarkeit mit öffentl. Verkehrsmitteln
U1 - Gern

 

MVV - für Ihre Homepage

Unser Haus in Neuhausen

Neuhausen ist ein hochwertiges Wohnviertel mit mehreren Ge­sich­tern. Der Stadtteil verfügt über gut erhaltene Bausubstanz aus der Gründer- und Zwischen­kriegs­zeit. Gleichzeitig ist die bürgerliche und proletarische Geschichte der Stadt hier sichtbar. Entlang der Nympen­burger Straße und rund um das lebhafte Stadtteilzentrum Rot­kreuz­platz bestimmen Wohn- und Ge­schäftshäuser aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg das Stadt­teilbild. In den ruhigen Neben­straßen do­mi­nie­ren Wohn­häu­ser mit teilweise repräsentativen Altbeständen.






 







Haus Heilig Geist
Dom-Pedro-Platz 6
80637 München
Telefon: 089 17904-0

 

Hausleitung: Herr Ziller
Pflegedienstleitung: Frau Thudt

neuhausen@muenchenstift.de


Ansprechpartner und Beratung
Frau Hagemann, Frau Maier
Telefon: 089 17904-260