Archiv

MÜNCHENSTIFT-Onlinemagazin

Eine Übung für zu Hause

Wir haben für Sie eine Herzübung ausgesucht, die „Die Ruhe des Himmels" zum Herzen bringt. Sie können diese im Stehen oder im Sitzen – am besten auf einem stabilen Stuhl ohne Armlehnen – ausführen und sie drei bis sechs Mal wiederholen.
Qígong 1
Sitzen Sie aufrecht auf dem Stuhl, die Arme hängen locker herab. Schicken Sie in Gedanken ein wohltuendes Lächeln in Ihr Herz.
Qigong 2
Führen Sie langsam Ihre beiden Arme seitlich vom Körper mit den Handflächen nach oben bis über Ihren Kopf.
Qigong 3
Die beiden Hände berühren sich, soweit oben wie es Ihnen möglich ist, mit den Innenflächen über dem Kopf.
Qigong 4
Lassen Sie die zusammengelegten Hände vor dem Körper langsam nach unten bis auf Brusthöhe absinken. Atmen Sie dabei bewusst in Ihr Herz mit der Vorstellung, ihm Stärke und Gesundheit zu bringen.
Qigong 5
Lösen Sie die Handflächen voneinander, bis beide nach vorne zeigen. Schieben Sie die Arme nach vorne mit der Vorstellung, alles Belastende von sich wegzuschieben.
Qigong 6
Öffnen Sie die Arme langsam zur Seite, indem Sie beide auf Schulterhöhe nach außen führen.
Qigong 7
Führen Sie die rechte Hand langsam zur linken Brust und danach die linke Hand zur rechten Brust. Beide liegen überkreuzt auf dem Brustbereich. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Herz. Dann streifen Sie langsam mit beiden Händen an der Körpervorderseite nach unten, bis die Arme wieder locker herab hängen.

Qigong in St. Josef

Donnerstags, 14 bis 15 Uhr, 9. März bis 20. Juli (auch einzeln buchbar), 
Anmeldung bei der MVHS, Tel. 089 48006­6-699 oder 089 48006­6-567, für BewohnerInnen der MÜNCHENSTIFT an der Rezeption des Hauses, Tel. 089 30796-0
Fotos: Daniel Simon