Search Icon
Flag Icon
IMG_6127_1280_510

Menschen

MÜNCHENSTIFT Onlinemagazin

Ausbildung bei der MÜNCHENSTIFT

Viele neue Auszubildende star­teten 2018 bei der MÜNCHEN­STIFT, darunter 20 Geflüchtete, die an einem zweijährigen Aus­bildungsprogramm teilnehmen.
Azubis_900_600
Mit einer Menge guter Laune wurden auf einem Einführungs­tag im September 2019 hundert junge Menschen bei der MÜNCHENSTIFT begrüßt. „In diesem Jahr kam eine beson­ders vielfältige Mischung an Bord", beobachtet Ausbildungs­koordinator Christian Wiede­mann. Dabei gibt es einige Neuerungen: Im Hans-Sieber­-Haus wird ein kultursensibles Einarbeitungskonzept, das bei der Einarbeitung neuer Mitar­beitender getestet wurde, mit der Ausbildung verknüpft. Auch das Haus Heilig Geist und das Haus an der Rümannstraße sammeln hierbei erste Erfahrungen. Darüber hinaus bietet die Stabsstelle Vielfalt der MÜNCHENSTIFT Fortbildun­gen zur kultursensiblen Alten­pflege, zur politischen Bildung und zum Thema LGBT (Pfle­ge lesbischer, schwuler sowie trans*inter*gender Pflegebe­dürftiger).
Die Integration Geflüchteter geht nun in das dritte Jahr. Aufgrund der bisherigen Erfahrun­gen nehmen die Azubis vor der eigentlichen Ausbildung an einem Berufsvorbereitungsjahr teil. Es umfasst ein Pflegeprakti­kum und eine Reihe von För­dermaßnahmen. „Leider gab es bei einigen Geflüchteten, bei denen wir eine gute Berufseig­nung und Integration feststellen konnten, Probleme mit behörd­lichen Genehmigungen. Die aktuelle Asylgesetzgebung ent­spricht leider in manchen Punk­ten nicht den Bedürfnissen der Altenpflege nach talentiertem Nachwuchs", bedauert Chris­tian Wiedemann. Doch die positiven Erfahrungen und Entwicklungen überwiegen. So konnte durch die Förderung des Refe­rats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München eine sozial­pädagogische Stelle für die Unterstüt­zung und Begleitung der Gruppe geschaf­fen werden. Eine ihrer Aufgaben ist die Förderung indivi­dueller Kompeten­zen. Dazu gehören Deutschkenntnisse, Kommuni­kationsfähigkeit und Lernpla­nung sowie historische und politische Bildung.