Search Icon
Flag Icon
IMG_6127_1280_510

Panorama

MÜNCHENSTIFT Onlinemagazin

Ein ganzes Haus mit Kunst

Kunstausstellung
Noch bis Mitte 2020 kann die Ausstellung „Junge Kunst - Alte Techniken" im Haus St. Josef besichtigt werden. Auf 700 Quadratmetern zeigt die Kuratorin Roswitha Freitag 13 Künstlerinnen und Künstler mit ihren mit traditionellen Techniken entwickelten Werken. Neben den jahrhundertealten Handwerkstechniken Radierung, Scherenschnitt, Kupferstich, Kalligraphie, Illusions- und Ölmalerei sowie Bronze ist auch die klassische Fotografie dabei. Die Werke sind im historischen Gebäude so gehängt, dass überraschende Raumwirkungen und Perspektiven erzielt werden. So lenken in einem Treppenaufgang „Die leuchtenden Himmelsboten" von Cornelia Patschorke die Aufmerksamkeit auf ein im Vorbeigehen oft übersehenes Madonnenbild. Unter dem Motto „20 Jahre KUNSTFORUM" ist im Erdgeschoss auch eine Auswahl an Bildern von Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedener Häuser ausgestellt, die unter Anleitung der Künstlerin Roswitha Freitag gemalt wurden. Auf Wandtexten äußern sich die hochbetagten Kunstschaffenden, welche Bedeutung die Kunst für sie hat.
Ausstellungsdauer: bis Oktober 2020
Foto: Barbara Donaubauer
ET: Dezember 2019