Search Icon
Flag Icon
IMG_6127_1280_510

Wohnen & Pflege

MÜNCHENSTIFT Onlinemagazin

Berührende Momente

WertArbeit_900_600
Von der Hände Arbeit, die Tag und Nacht für das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner sorgen, erzählt die Ausstellung „WertArbeit" der Wiener Fotografin Andrea Altemüller im Haus an der Rümannstraße. Viele Tätigkeiten des Pflegealltags werden in einzelnen Momentaufnahmen sichtbar. Dazu gehören Situationen, in denen sich Menschen an der Hand halten oder eine Handmassage geben. „Das macht die Bilder erstaunlich sinnlich – eine Dimension, die in der Diskussion um die Pflege nicht vorkommt", urteilt Michael Härteis, Kurator der Aus­stellung. „Viele Motive spielen mit unseren festgefahrenen Wahrneh­mungen und Erwartungen. Die Unterschiedlichkeit der Hände ver­weist dabei auf die Vielfalt der Menschen, die in den Häusern leben und arbeiten." Dokumentieren und berühren will die Ausstellung: „Mir sind die Motive am wichtigsten, in denen mit der Berührung die Beziehung der Menschen im Mittelpunkt steht", erzählt die Fotogra­fin Andrea Altemüller. „Es gab während der Aufnahmen viele Situa­tionen, die mich sehr berührt haben. Auch in der Ausstellung gehen sie noch unter die Haut."

Ausstellung

Haus an der Rümannstraße, Ausstellungsdauer: bis Frühjahr 2019
Fotos: Andrea Altemüller