Search Icon
Flag Icon
IMG_6127_1280_510

Wohnen & Pflege

MÜNCHENSTIFT Onlinemagazin

Verhinderungspflege

Rubrik „Gut zu wissen" 
Mehr Durchblick im Dschungel der Fachwörter
Folge 4: Verhinderungspflege
Frau Pfaff
Pflegende Angehörige können nicht rund um die Uhr präsent sein. Sie nehmen auch Termine wahr oder benötigen Zeit, um sich zu erholen.
Damit die Pflegebedürftigen auch in Abwesenheit ihrer Angehörigen gut versorgt sind, kann ab Pflegegrad 2 einmal im Jahr eine sogenannte Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden. Sie kann maximal 6 Wochen betragen und bei Bedarf auch mit einer Kurzzeitpflege verrechnet werden.

Fachstelle für pflegende Angehörige

Mehr Informationen und Beratung zu Betreuungsleistungen und Antragstellung: Tel. (089) 62020-317 oder -308
ET: Juni 2019