9. Fort- und Weiterbildung

Der Fortbildungsbedarf wird durch die Ideenworkshops generiert und durch die Pflegedienstleitung in die Fortbildungsplanung des Hauses integriert.

Ein gesonderter Blick wird hierbei auf Fortbildungsbedarf des mit dem Thema Green Care bedachten Ehrenamtes gelegt.

Eine Möglichkeit zur speziellen Qualifizierung bietet die Akademie für wissenschaft- liche Weiterbildung am Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerks an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in modularer Weise an:

Modul 1: Einführung und Green Care Grundlagen
Modul 2: Green Care Fauna – die Rolle von Tieren in Green Care
Modul 3: Green Care Flora – die Rolle von Pflanzen in Green Care
Modul 4: Zielgruppen in Green Care
Modul 5: Praxismodul
Modul 6: Abschlussarbeit/Reflexion
Eine Qualifikation des Green Care-Beauftragten in den o.g. sechs Modulen ist denkbar, wird aber wegen des bereits hohen Wissensstandes im Alfons-Hoffmann-Haus aktuell nicht umgesetzt.