Search Icon
Flag Icon

Stellenausschreibung

Ehrenamtskoordinator*in (m/w/d)



Einsatzort:
München, St.-Martin-Straße 65
Einstiegsdatum:
01.09.2019
Arbeitsverhältnis:
Teilzeit (19,5 Stunden je Woche), unbefristet
Wir freuen uns über Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, der geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Tel. 089 62020-337
Wer wir sind:
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht. 

Was wir tun:
Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen.
Was Ihre Aufgaben sind:
  • Erfassung des hausinternen Bedarfs an Ehrenamtlichen
  • Vernetzung in die Nachbarschaft, das Stadtviertel, zur Stadt München zur Gewinnung ehrenamtlich engagierter Bürger*innen sowie zu projektbezogenen Kooperationen mit gemeinnützigen Einrichtungen und Firmen  
  • Durchführung von Erstgesprächen zur Erfassung von Eignungen und Interessen
  • Vorstellung des Hauses und der hauptamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Vermittlung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen an Bewohner*innen passend zu den Bedürfnissen und Wünschen
  • Schnittstellenarbeit zwischen Hausleitung, Ehrenamtlichen, Bewohnern*innen und Hauptamtlichen
  • Entwicklung und Mitgestaltung ehrenamtlicher Projekte
  • Einführung, Betreuung und Förderung der Ehrenamtlichen
  • Präsentation der MÜNCHENSTIFT GmbH auf Veranstaltungen und Messen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen zur stetigen Entwicklung des Ehrenamtes
  • Beantragung und Kontrolle von Stiftungsgeldern
  • Dokumentation und Mitwirkung am jährlichen Qualitätsbericht
Was wir brauchen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialwissenschaftlichen Bereich alternativ abgeschlossene Berufsausbildung mit langjähriger Projekt- und Leitungserfahrung
  • Erfahrung in der Pflege
  • Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
  • Strukturierte, lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Empathie und Geduld im Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten
  • Kreativität und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und sicheres Auftreten
Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TVöD
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Berufliche Perspektiven
  • Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Verpflegung
  • Vergünstigte Jobtickets (IsarCardJob, DB Jobticket, Meridian Jobticket)
Wir freuen uns über Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, der geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Tel. 089 62020-337