Search Icon
Flag Icon

Stellenausschreibung

Beauftragte*r für Palliative Care (m/w/d)



Einsatzort:
München, Dom-Pedro-Platz 6

Einstiegsdatum:
01.06.2019

Arbeitsverhältnis:
Vollzeit, unbefristet
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Telefon 089 62020-337
Wer wir sind:
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht.

Was wir tun:
Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen.
Was Ihre Aufgaben sind:
  • Erhaltung, Förderung und Verbesserung der Palliative Care und Hospizkultur
  • Begleitung und Beratung der Bewohner*innen und deren Angehörigen zur gesundheitlichen Vorausplanung der letzten Lebensphase
  • Gestaltung von Gesprächsprozessen zur Erstellung einer BVP-Patientenverfügung einschließlich der Teilnahme und Moderation von Fallbesprechungen
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb der Wohnbereiche
  • Unterstützung, Beratung und Anleitung der Kollegen*innen
  • Kooperation mit Hospizvereinen und Hausärzten*innen
  • Sicherstellung eines Vertrauensbereichs für Bewohner*innen und der begleitenden Personen
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und themenspezifischen Fortbildungen etc.
  • Aktive Gestaltung einer Abschieds- und Trauerkultur unter Berücksichtigung der interkulturellen Bewohner*innenstruktur des Hauses
     
Was wir brauchen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder vergleichbare Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Abgeschlossene Weiterbildung Palliative Care für Pflegeberufe sowie BVP-Gesprächsbegleitung
  • Erfolgte oder geplante Hospitation in einem SAPV-Team oder Palliative-Geriatrischen Dienst
  • Fundierte Berufserfahrung in einem pflegerischen Beruf
  • Hohe Empathie und Geduld im Umgang mit Menschen in der letzten Lebensphase
  • Verantwortungsbewusstsein und große psychische Stabilität
Was wir Ihnen bieten:
  • Mehr als 3000 Euro Brutto Einstiegsgehalt für Pflegefachkräfte (m/w/d) in Vollzeit im TVöDplus
    zzgl. Zeitzuschläge sowie ggf. diverse Zulagen alternativ Vergütung gemäß TVöD
  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Berufliche Perspektiven
  • Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Verpflegung
  • Vergünstigte Jobtickets (Isarcard Job, DB Jobticket, Meridian Jobticket)
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Telefon 089 62020-337