Search Icon
Flag Icon

Stellenausschreibung

Leiter*in IT (m/w/d)



Einsatzort:
München, Kirchseeoner Straße 3
Einstiegsdatum:
sofort
Arbeitsverhältnis:
Vollzeit, unbefristet
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Telefon 089 62020-337
Wer wir sind:
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht.

Was wir tun:
Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen.

Was umfasst Ihren Bereich:
In der Informations- und Kommunikationstechnologie betreuen wir fast 1.000 Arbeitsplätze sowie eine Reihe anspruchsvoller Einführungsprojekte. Die Qualität unserer Arbeit stellt einen entscheidenden Wirtschaftlichkeitsfaktor und ein Aushängeschild für die Servicefähigkeit der Verwaltung dar. Unsere Anwender sind die Häuser der MÜNCHENSTIFT mit ambulanten und stationären Pflegeleistungen sowie die Hauptverwaltung selbst. Hier wird der gesamte IT- und Kommunikationsservice erbracht. Hinzu kommt die zentrale, fachliche und technische Bereitstellung und Betreuung aller Fachanwendungen wie z.B. Pflege-Software, Leistungsabrechnung, Personalverwaltung etc. Wir arbeiten überwiegend mit Microsoft-Architekturen und setzen moderne Vorgehensmodelle ein.
Was Ihre Aufgaben sind:
  • Verantwortliche Leitung, Steuerung und Umsetzung des Zukunftsprogrammes „Digitalisierung“
  • Strategische Betreuung und Weiterentwicklung der Anwendungs- und Systemlandschaft
  • Strukturierte Überwachung der laufenden IT-Vorhaben der MÜNCHENSTIFT
  • Personalverantwortung für ein Team von bis zu zehn Mitarbeitern*innen
  • Engagierte Kooperation mit internen und externen Schnittstellen sowie Gremien
  • Strukturierte Management-Information und Berichterstattung an die Lenkungsgremien
  • Steuerung externer Dienstleister einschließlich der Erstellung von Ausschreibungen und das Vertragsmanagement
  • Innovative Entwicklung der internen IT-Organisation und Prozesse
  • Haushaltsplanung sowie das IT-Controlling mit Budgetverantwortung
  • Begleitendes Risiko-, Qualitäts- und Change-Management
  • Verantwortung für die IT-Sicherheit und den Datenschutz
Was wir brauchen:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung oder eine äquivalente Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Sehr gute Methodik-Kenntnisse im Projekt- und Servicemanagement
  • Gute Kenntnisse der Microsoft-Anwendungslandschaft und mittelständischer ERP-Produkte, vorzugsweise in der Sozialwirtschaft
  • Nachweislich erfolgreiche Tätigkeit in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse der Prozesse der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu selbständiger, engagierter und teamorientierter Projektarbeit
  • Hohe Kundenorientierung bei der Betreuung unserer Fachabteilungen und Einrichtungen
Was wir Ihnen bieten:
  • Hervorragende übertarifliche Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Berufliche Perspektiven
  • Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Verpflegung
  • Vergünstigte Jobtickets (IsarCardJob, DB Jobticket, Meridian Jobticket)
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Info-Telefon 089 62020-337