IMG_6127_1280_510

Veranstaltungen

MÜNCHENSTIFT Onlinemagazin

Coronavirus/Covid-19

Sämtliche Veranstaltungen in den Häusern der MÜNCHENSTIFT sind vorerst bis 19. April 2020 abgesagt. Ob und in welchem Ausmaß das ursprünglich geplante Veranstaltungsprogramm stattfinden kann und in welcher Form, müssen die kommenden Wochen zeigen.

Veranstaltungen

Kunst im öffentlichen Raum

Ständige Ausstellung

Im Green-Care-Garten wurde im letzten Jahr das Kunstwerk „Unplugged“ des experimentellen Künstlers Konrad Wallmeier installiert. Es erhielt den „Kunstpreis Skulpturen und Objekte im öffentlichen Raum 2018“ der Stadt Walldorf und kann im Garten des Alfons-Hoffmann-Hauses besichtigt werden.

Mitsänger gesucht!

Die HanSieSingers, der Chor aus BewohnerIn­nen, Angehörigen, haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Hans-Sieber-Hauses, sucht neue Sängerinnen. 

Nächste Probentermine: 
jeweils am Donnerstag, 17 bis 18 Uhr
Emmauskapelle

Weitere Informationen: 
Christiane Zöbeley, Tel. 089 14375-132

Bilder und ihre Entwicklung

Ausstellung bis 25. März 2020

Die Ausstellung zeigt Bilder von Bewohnerinnen und Bewohnern aus den Malkursen mit der Künstlerin Roswitha Freitag.

Werke der Künstlergruppe

Ausstellung bis 20. April 2020
 
Die Ausstellung zeigt Bilder von Bewohnerinnen und Bewohnern aus den Malkursen mit der Künstlerin Roswitha Freitag.

Regenbogenfamilien

Ausstellung bis 4. Mai 2020

Die Ausstellung mit Fotos von Martina Auer stellt unterschiedliche Familienmodelle lesbischer Mütter und schwuler Väter vor.
 

Unbekanntes München

Ausstellung bis 7. Mai 2020

Die Fotografien der Fotogruppe der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) zeigen versteckte Plätze, Kleinode, verlassene Industrieanlagen, aber auch außerhalb des Zentrums gelegene moderne Architektur.

Schichten, Farben und Strukturen

Ausstellung bis Juli 2020

Mit Unterstützung der Generationen Stiftung können Bewohnerinnen und Bewohner seit einigen Jahren im beschützenden Wohnbereich unter Anleitung der Künstlerin Roswitha Freitag malen. Die geheimnisvolle Welt ihrer Bilder voller ästhetischer Harmonie wird nun in einer Ausstellung präsentiert.
 

Junge Kunst – Alte Techniken. Raum für Entdeckungen

Ausstellung bis Oktober 2020

Auf einer Ausstellungsfläche von 700 Quadratmetern werden Werke von 13 Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, die mit traditionellen Techniken die Gegenwartskunst bereichern. Neben jahrhundertealten Medien sind auch klassische Fotografien zu sehen.
Im Erdgeschoss des Hauses ist darüber hinaus eine Auswahl von Bildern des Künstlerkreises der MÜNCHENSTIFT zu sehen, die von Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedener Häuser unter Anleitung der Künstlerin Roswitha Freitag in den letzten 20 Jahren gemalt wurden. Die Bilder werden von Statements der hochbetagten Kunstschaffenden zur Malerei ergänzt.

Information

Führungen und Vorträge, gemeinsames Essen, Ausflüge, Konzerte, Filme und Theater, Ausstellungs- und Museumsbesuche oder Kurse speziell für Hochaltrige – all das bieten Ihnen die Veranstaltungen der MÜNCHENSTIFT.

Kurse der MVHS

Die Münchner Volkshochschule (MVHS) bietet in mehreren Häusern der MÜNCHENSTIFT Kurse an. Diese Kurse sind für Bewohner*innen der MÜNCHENSTIFT-Häuser kostenlos. Nicht-Bewohner*innen erhalten Einzelkarten zu 6 Euro je Termin vor Ort.

Anmeldung für Bewohner*innen der MÜNCHENSTIFT unter Tel. 089 30796-0

Anmeldung für externe Besucher*innen der Kurse unter Tel. 089 48006-6699