Search Icon
Flag Icon
Azubis Pflege Gruppenfoto Sozialraum Mitarbeiterin & Bewohner Mitarbeiter und Bewohner Mitarbeiterin & Bewohner 2 Bewohnerin & MA Pflege_2

Kommen Sie in unser Team!

Es lohnt sich, als Pflegefachkraft bei uns zu arbeiten!

Komm zu uns als:
Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpflegehelfer*in


Wir bieten:
  • ca. 3.250 €* Einstiegsgehalt für Pflegefachkräfte
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Karrierechancen in unseren Häusern und Diensten
  • Jobticket und vergünstigtes Essen
*in Vollzeit inkl. Zulagen
Bezaubernd frei
Du bist bezaubernd!
Aber bei uns musst Du keine Wunder vollbringen! Denn wir haben fortschrittlichste Technik, die unsere Mitarbeitenden bei der Pflege unterstützt und entlastet.

Weitere gute Gründe, bei der MÜNCHENSTIFT zu arbeiten

Für das eigene Alter vorsorgen!

Betriebliche Altersvorsorge
Wir bieten Ihnen mit der betrieblichen Altersvorsorge durch die Zusatzversorgungskasse eine Möglichkeit, Versorgungslücken im Alter zu vermeiden. Je länger Sie bei uns bleiben, desto mehr haben Sie davon. Treue lohnt sich bei der MÜNCHENSTIFT. Schon wer mindestens fünf Jahre bleibt, hat Anspruch auf Leistungen durch die Zusatzversorgung.

Einen sicheren Arbeitsplatz genießen!

Soziale Verantwortung
Menschen brauchen Planungssicherheit. Sowohl was die Frage angeht, ob der Arbeitsplatz morgen auch noch da ist, als auch was die Tarifentwicklung angeht. Als Tochter der Landeshauptstadt München steht die MÜNCHENSTIFT für eine nachhaltige Geschäftspolitik statt kurzfristiger Gewinnmaximierung und für soziale Verantwortung.

Vielfalt am Arbeitsplatz entdecken!

Abwechslung genießen
Welcher Anbieter in der Altenpflege weist eine vergleichbare Vielfalt von Einsatzbereichen auf? Sie können in unterschiedlichen Stadtteilen in ambulanten Diensten oder in unseren Häusern arbeiten und verschiedene ausprobieren, ohne den Arbeitgeber zu wechseln. Jüngere können zum Beispiel so herausfinden, welche Arbeit für sie die richtige ist. Egal, wo Sie bei der MÜNCHENSTIFT arbeiten: Sie sind Teil eines großen und starken Teams!

Sich fachlich und beruflich entwickeln!

Perspektiven
Das Unternehmen bietet für Pflegekräfte viele unterschiedliche Funktionen, die bei anderen Arbeitgebern oft nicht oder zumindest nicht in so großer Zahl vorhanden sind: Qualitätsbeauftragte, Ausbildungsbeauftragte, stellvertretende PDL, Referenten für Qualität in der Hauptverwaltung. So können Sie sich beruflich in unterschiedliche Richtungen entwickeln. Die MÜNCHENSTIFT bietet zahlreiche Führungspositionen, die vorrangig mit eigenen Nachwuchskräften besetzt werden.

Neugier und Wissensdurst stillen!

Spezialisierte Angebote
Kein Anbieter in der Altenpflege in München bietet eine ähnliche Vielfalt an spezialisierten Angeboten wie Hausgemeinschaften, homogene gerontopsychiatrische Wohngruppen, Wachkoma-Wohnbereich oder Wohnbereiche für MS-Kranke. Wer bei der MÜNCHENSTIFT arbeitet, lernt vieles kennen, was andere nie kennenlernen werden. Das umfangreiche Fort- und Weiterbildungsprogramm bietet beste Möglichkeiten, sich ständig weiterzuqualifizieren und Zusatzqualifikationen zu erwerben.

Ganz flexibel sein!

Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle
Bei der MÜNCHENSTIFT gibt es Teil- und Vollzeitstellen mit unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen. Dies bietet die Möglichkeit, die Arbeit und die private Lebenssituation besser in Einklang zu bringen (z.B. für Alleinerziehende).

Entspannt wohnen und umziehen!

Wohnung
Wir wissen, wie schwierig es sein kann, in der Stadt eine passende Wohnung zu finden, und bemühen uns deshalb, passende Wohnmöglichkeiten zu finden. In begrenztem Umfang können wir Ihnen auf Wunsch möblierte und unmöblierte Wohnungen zu günstigen Konditionen vermitteln. Die Wohnung erhalten Sie kautionsfrei.

Zusätzliche Vorteile nutzen!

Weitere Vorteile
Wer bei der MÜNCHENSTIFT arbeitet, genießt weitere Vorteile, wie zum Beispiel das günstige Jahresticket IsarCardJob der öffentlichen Verkehrsmittel, verbilligtes Essen in der Cafeteria oder Kontingentscheine für die städtischen Kindertagesstätten.