Haus an der Tauernstraße

Wohnen mit Pflege in Harlaching, eingebunden in ein vielfältiges soziales Leben, unweit vom Isar-Hochufer

Wie sich Tradiertes und Bewährtes auf der einen, ein modernes und vielfältiges Leben auf der anderen Seite gegenseitig bereichern - in unserem Haus an der Tauernstraße werden Sie es erleben. Bereits seit den 1970er Jahren das Zuhause von Seniorinnen und Senioren im Münchner Süden, ist unser Haus heute ein Ort mit starker Anziehungskraft im Viertel.

Bewohner*innen auf einer Bank im Park

Wohnen mit Pflege

Ankommen, sich gut versorgt wissen und zu Hause fühlen - das können Sie in unserem Haus an der Tauernstraße. Bei uns erwartet Sie eine Pflege und Betreuung, die Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Das heißt, dass wir Sie oder Ihre*n Angehörige*n darin unterstützen, so mobil und selbstbestimmt wie möglich zu leben - ganz unabhängig von Ihrer Herkunft. Denn Menschen aus unterschiedlichen Kulturräumen sind bei uns ausdrücklich willkommen.

Bis zu 248 pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren wohnen bei uns in Einzel- oder Doppelzimmern. Demenziell erkrankten Menschen bieten wir eine Pflege, die ihren besonderen Bedarf berücksichtigt: So finden Menschen mit beginnender Demenz in unserer Hausgemeinschaft ein anregendes Umfeld und intensive Förderung. In unseren offenen gerontopsychiatrischen Wohngruppen pflegen und betreuen wir Menschen mit stärkeren demenziellen Symptomen nach ihren Bedürfnissen.

Unser Service im Haus

  • Hausinterne Tagesbetreuung mit Einzelbetreuung bei Spaziergängen, Sitzgymnastik, Kraft-Balance-Training, Wellnesstagen mit Aromapflege und einer Gartengruppe mit Tierbesuchen
  • Allgemein- und Hausärzt*innen sowie therapeutische Angebote und Fußpflege
  • Jahreszeitliche Feste und Ausflüge sowie Film-, Literatur- und Jukebox-Nachmittage
  • Regelmäßig stattfindender katholischer und evangelischer Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle

Aktiv sein und Schönes erleben

In der Betreuung achten wir besonders darauf, unsere Bewohnerinnen und Bewohner nach ihren persönlichen Möglichkeiten anzusprechen und zu aktivieren. Entsprechend vielfältig sind unsere Angebote: von der Einzelbetreuung mit Gesprächen und Spaziergängen über gemeinsames Basteln und Malen bis hin zum Golfen am Bildschirm - mit der computergestützten Wii-Konsole.

Ein Klaviernachmittag in der Cafeteria, Ponys zum Anfassen im Innenhof und eine Fotoausstellung über türkische Einwanderer im Foyer - die Programmpunkte des Hauses der Vielfalt sind bunt: unsere Türen sind offen für Menschen unterschiedlicher Kulturen. Pflegebedürftige Menschen, die selbst nicht mehr aktiv sein können, erfahren bei uns besondere Fürsorge: Mit dem Einsatz beispielsweise von Licht oder Musik ermöglichen wir ihnen angenehme Sinneserlebnisse.

Der Vielfalt gerecht werden

"Eine offene Kultur und eine warme Atmosphäre zu schaffen, ist uns sehr wichtig. Deshalb pflegen wir ein wertschätzendes und herzliches Miteinander."

Marion Schneider,

Hausleiterin im Haus an der Tauernstraße

Im Haus arbeiten

Werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, Deiner geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Derzeit gibt es im Haus keine aktuellen Stellenangebote. Unter Karriere haben Wir aber eine Vielzahl an weiteren Stellenangeboten.

Präsenzkraft w/d/m

  • Pflege & Betreuung
  • Festanstellung

Stellvertretende Wohnbereichsleitung w/d/m

  • Pflege & Betreuung
  • Festanstellung
Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten einen Besichtigungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Haus an der Tauernstraße
Tauernstraße 11
81547 München
+49 89 64255 0
harlaching@muenchenstift.de