Hans-Sieber-Haus

Alpenblick inklusive: Ruhig gelegen wohnen und bedarfsgerecht gepflegt werden in Allach

Hier wohnt es sich fast schon ländlich: Das großzügige Gebäudeensemble, in einem ruhigen Wohngebiet gelegen und mit angrenzendem Park, ist umgeben von Wäldern. Die Stadt ist dennoch nah und die Anfahrt unkompliziert, auch öffentlich: mit U- oder S-Bahn und Bus, der Sie direkt vor die Haustür bringt.

Sie wohnen in einem Einzel- oder Doppelzimmer, fast alle ausgestattet mit einem Balkon. Von den oberen Stockwerken haben Sie einen wunderbaren Ausblick, bei klarem Wetter sogar bis in die Alpen. Eine lichtdurchflutete Kapelle mit wandhohen Fenstern zum schön begrünten Garten hin, ein Theatersaal und eine Cafeteria mit Sonnenterrasse laden in die Gemeinschaft ein.

Bewohnerehepaar auf einer Bank im Garten

Kultursensibel gepflegt

Insgesamt 261 Plätze stehen im Hans-Sieber-Haus aktuell für die Pflege und Betreuung zur Verfügung. Wir orientieren uns an Ihrer Biografie, um einen Lebensraum zu gestalten, der Ihre Selbstbestimmung fördert und Sie sozial einbezieht. Deshalb sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Lebensgewohnheiten bei uns so weit wie möglich beibehalten können. Dies gilt auch für unseren neu eingerichteten muslimischen Wohnbereich, der besonders auf die Bedürfnisse von älteren Menschen muslimischen Glaubens ausgerichtet ist.

Bei kultursensibler Pflege ist es für uns selbstverständlich, die individuelle Religiosität unserer Bewohner zu respektieren. Wir nehmen religiöse und kulturelle Traditionen ernst. Wir feiern im Haus sowohl christliche als auch muslimische Feste - gemeinsam. Christliche und muslimische Seelsorger*innen kommen zu uns ins Haus und bieten Gottesdienste und Gebete an. Auch in schwierigen Lebenssituationen stehen sie unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zur Seite.

Unser Service im Haus

  • Allgemein- und Hausärzt*innen sowie therapeutische Angebote
  • Hausinterne Tagesbetreuung mit Gedächtnisspielen, Chor und regelmäßigen Hundebesuchen
  • Konzerte im Veranstaltungssaal, Kunstaustellungen und Kegelclub in der hauseigenen Kegelbahn
  • Wöchentlicher Gottesdienst in der Hauskapelle und Gebetsraum für muslimisch Gläubige

Ein Haus voller Leben

Wir machen Ihnen vielfältige Angebote, eigene Fähigkeiten zu fördern, Freude und Gemeinschaft zu erleben. Im Gespräch klären wir, welche Aktivitäten Sie bestmöglich unterstützen: vom Kraft-Balance-Training über die Zeitungsrunde bis zum Modelleisenbahnclub.

Konzerte und Ausstellungen, jahreszeitliche Feste und Service-Angebote wie mobile Büchereien bereichern den Alltag. Direkt im Haus befindet sich auch ein Alten- und Service-Zentrum, das Besucherinnen und Besucher aus dem Viertel anzieht.

Beste Bedingungen

"Mir ist wichtig, dass Sie bei uns nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen leben können - mit unserer Pflege und Betreuung finden Sie dafür beste Bedingungen."

Ana Thudt,

Hausleiterin im Hans-Sieber-Haus

Im Haus arbeiten

Werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, Deiner geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion.

Derzeit gibt es im Haus keine aktuellen Stellenangebote. Unter Karriere haben wir aber eine Vielzahl an weiteren Stellenangeboten.

Ausbildung Pflegefachhelfer w/d/m

  • Pflege & Betreuung
  • Ausbildung

Ausbildung Pflegefachkraft w/d/m

  • Pflege & Betreuung
  • Ausbildung

Freiwilliges Soziales Jahr w/d/m

  • Pflege & Betreuung
  • Freiwilligendienst
Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten einen Besichtigungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Hans-Sieber-Haus
Manzostraße 105
80997 München
+49 89 14375 0
allach@muenchenstift.de