Search Icon
Flag Icon
03 ZuHause_Titel_final Fr. Pfaff & Dame AMD

Hilfe für zu Hause

Ambulanter Dienst
Unsere Ambulanten Dienste der MÜNCHENSTIFT unterstützen Sie durch Betreuung, Begleitung oder pflegerische Hilfe dabei, so lange wie möglich in Ihrem gewohnten Umfeld selbständig leben zu können.

Wir sind täglich zwischen 6 und 22 Uhr für Sie da, auch an Sonn- und Feiertagen. Wir bieten Ihnen hauswirtschaftliche als auch medizinische Versorgung nach ärztlicher Verordnung sowie sachkundige Pflege. 

Unsere Leistungen nach individueller Vereinbarung für das tägliche Leben zu Hause:
  • Medizinische Versorgung wie Injektion, Wundverband, PEG-Versorgung usw.
  • Unterstützugn und Hilfe bei der Körperpflege, z. B. Baden, An- und Auskleiden, Bettenmachen
  • Beratung und Hilfe beim Umgang mit Behörden und Kostenträgern sowie Vermittlung von Pflegehilfsmitteln
  • Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI (Demenzbetreuung)
  • Durchführung von Beratungseinsätzen nach § 37 Abs. SGB XI bei Beziehern von Pflegegeld
  • Übernahme hauswirtschaftlicher Dienste, z.B. Wohnungsreinigung, Einkäufe und Wäschewaschen (nur in Kombination mit pflegerischen Leistungen)
  • Begleitung bei Aktivitäten wie Arztbesuchen oder Spaziergängen
Wir haben Versorgungsverträge mit allen Pflege- und Krankenkassen sowie anderen Kostenträgern (z. B. Sozialamt). In vielen Fällen ist der Umfang der Kassenleistungen für die Versorgung ausreichend. Darüber hinausgehende Leistungen können Sie persönlich vereinbaren. Wir erstellen für Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag, dem Sie entnehmen können, welche Kosten auf Sie zukommen.
0301 ZuHause_AMD_final

Ambulanter Dienst

Haus St. Josef
Luise-Kiesselbach-Platz 2
81377 München
Einsatzleitung: Andrea Bäther
Tel. 089 74147-230
Fax 089 74147-235
Haus St. Maria Ramersdorf
St.-Martin-Straße 65
81669 München
Einsatzleitung: Oksana Penzev
Tel. 089 49055-230
Fax 089 49055-235
Haus an der Rümannstraße
Rümannstraße 60
80804 München
Einsatzleitung: Astrid Imre
Tel. 089 30796-230
Fax 089 30796-231
Hans-Sieber-Haus
Manzostraße 105
80997 München
Einsatzleitung: Eda Yalcin
Tel. 089 14375-230
Fax 089 14375-235
Haus an der Effnerstraße
Effnerstraße 76
81925 München
Einsatzleitung: Darko Kurtic
Tel. 089 99833-230
Fax 089 99833-235
Menü-Service
Egal, wo Sie in München wohnen – unser Menü-Service kommt zu Ihnen. Sie haben jeden Tag die Wahl zwischen drei verschieden Menüs mit Suppe, Hauptgericht, Salat und Dessert. Es stehen Vollkost, leichte Vollkost sowie vegetarischer Kost oder Mehlspeise zur Wahl. Suchen Sie sich in aller Ruhe heraus, was Ihnen am besten schmeckt. Auf Wunsch bringen wir Ihnen auch gerne Ihr Abendessen vorbei. Darüber hinaus können Sie von uns auch Kuchen, Gebäck und frisches Schnittobst erhalten.

Der Münchner Menü-Service verbindet drei wichtige Leistungen miteinander: Qualität, Sicherheit und Esskultur. Qualität, weil Sie die täglich frisch zubereiteten Speisen zuverlässig geliefert bekommen. Sicherheit, weil wir durch die tägliche Lieferung auch ständig mit Ihnen persönlich Kontakt haben. Und schließlich liefern wir Ihnen sorgfältig angerichtete, komplette Mahlzeiten auf Porzellan-Geschirr. Die Speisen können durch die bedienungsfreundliche Technik ohne großen Aufwand erhitzt werden.

All unsere Menüs werden aus frischen Lebensmitteln zubereitet und rasch und schonend für den Transport gekühlt. Dadurch bleiben Nährwerte und Vitamine erhalten.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Lieferung im gesamten Münchner Stadtgebiet und persönliche Übergabe- Täglich frische Zubereitung
  • Sie essen heiß, wann immer Sie wollen- Einfache Handhabung: kein Auftauen, kein Umrühren, kein Umfüllen
  • Sie essen appetitlich angerichtete Speisen vom Porzellanteller- Kein Spülen, kein Abfall, keine Lagerhaltung 
Mit Ihrem ersten Essen erhalten Sie eine Heizplatte mitgeliefert, mit der Sie Ihr Essen warmmachen können. Wöchentlich erhalten Sie einen Speiseplan, aus dem Sie Ihr Wunschessen auswählen - auch am Wochenende und an Feiertagen. Die Übergabe des Menüs erfolgt persönlich und Sie erhalten, wenn nötig, auch Hilfestellung.

Wir beliefern auch Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen. Bei Abnahme von mehr als 10 Portionen täglich bieten wir speziell auf Ihren Bedarf abgestimmte Lieferformen und Sonderkonditionen.

Ihre Speisekarte

Menü-Preise

Mittagsmenü: 8,90 Euro
Abendessen: 3,95 Euro
Kuchen: 2,35 Euro
Schnittobst: 1,80 Euro
0102 Wohnen_WmService

Münchner Menü-Service

Severinstraße 4
81541 München
Tel. 089 62020-377 / -378
Fax 089 62020-233

Ansprechpartnerinnen:
Switlana Denk, Victoria Jantke, Daniela Ertel
Fachstelle für pflegende Angehörige
Sie betreuen oder pflegen zu Hause Angehörige oder Bekannte? Dann kennen Sie das vermutlich: Sie sind rund um die Uhr angebunden, die Pflege wird immer schwieriger, Sie sind oft mit ihren Kräften am Ende und wissen nicht wie es weitergehen soll.

Unsere Fachstelle für pflegende Angehörige berät Sie und hilft Ihnen in allen Fragen der häuslichen Pflege.

Wir entlasten Sie durch:
  • konkrete Hilfs- und Unterstützungsangebote
  • Vermittlung von Hilfsdiensten und Ehrenamtlichen zur Unterstützung in der häuslichen Situation nach § 45b SGB XI (Betreuungsleistungen)
  • Beratung zu wichtigen Entscheidungen in der Pflegesituation
Wir geben fachliche Beratung zum Umgang mit und zur Pflege von:
  • verwirrten und psychisch veränderten alten Menschen
  • von Menschen nach Schlaganfall und anderen neurologischen Erkrankungen
  • alten Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt
  • von Menschen mit schweren Erkrankungen
  • Beratung und Gespräche über:
  • alltägliche Sorgen und Probleme
  • zwischenmenschliche Probleme mit den Pflegebedürftigen
  • Schuldgefühle und schlechtes Gewissen
  • Gefühle der Überlastung sowie psychische und physische Belastungen
Wir laden Sie herzlich ein zur kostenlosen Beratung und Information – telefonisch und in persönlichen Einzelgesprächen, auch bei Ihnen zu Hause.
0303 ZuHause_Fachstelle_final

Fachstelle für pflegende Angehörige bei der MÜNCHENSTIFT

Severinstraße 4
81541 München
Tel. 089 62020-317 / -308
Fax 089 62020-336

Ansprechpartnerinnen:
Monika Pfaff, Elisabeth Joachimi
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie des Sozialreferats der Landeshauptstadt München gefördert.
logo_stmgp
logo_sozref